Einführungskurs Gewaltfreie Kommunikation

29.07.22 bis 31.07.22

Freie Plätze:   ja

zurück zur Übersicht

Wir haben gelernt und sind gewohnt, in Urteilen, Vorwürfen und Forderungen zu denken und zu sprechen. Wir betrachten unsere Art zu sprechen vielleicht nicht als gewalttätig, trotzdem führen unsere Worte oft zu Verletzungen – bei uns selbst und anderen.

Die „Gewaltfreie Kommunikation“ eröffnet Wege, klar auszudrücken, was wir brauchen und wollen, das aber auf eine Weise zu tun, die die Freiheit, Selbstbestimmung und Wertschätzung aller beteiligten Personen im Blick hat. Diese Art zu kommunizieren – sie wird auch Kommunikation von Herz zu Herz genannt – lenkt die Aufmerksamkeit auf die Gefühle und Bedürfnisse und im weiteren auf konkret umsetzbare Schritte zur Veränderung für mich und mein Gegenüber.
Sie lädt uns ein, die Verantwortung für uns zu übernehmen und dem Gegenüber die Verantwortung für sich zu lassen.

Zusatzangebot: Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan

Eine Yoga-Praxis unterstützt uns, in die eine verbundene Haltung zu kommen. Fakultativ bietet Ingrid Halbritter, Kundalini-Yoga-Anleiterin Stufe 1 (3HO) Samstag und Sonntag je 1,5 Std. Sadhana und an drei Abenden je 45 Minuten Yoga und Meditationen zur Herzöffnung an. Das Angebot ist auch für Anfänger*innen ohne Vorerfahrung geeignet.

Kursleitung

Ingrid Halbritter, MA und Annette Keimburg, Pfarrerin i.R.,
beide CNVC-zertifizierte GFK-Trainerinnen

Allgemeine Informationen

Empfang Freitag, 29.07.2022 ab 16.30 Uhr, Beginn mit dem Abendessen 18.00 Uhr,
Ende am Sonntag, 31.07.2022 um 14.00 Uhr, nach dem Mittagessen
Ort: Gemeinschaft Sonnenwald, Seewald-Schernbach
Gruppe: 8 – 16 Teilnehmende

Teilnahmebeitrag

Kursgebühr: 180 € 
Unterkunft: 10,00€ (Zelt) bis 38,00€ (Einzelzimmer)/Nacht, siehe Anmeldeformular
Bio-Vollwertverpflegung: 78 € für zwei Tage, falls gewünscht

Kontakt

Für inhaltliche Fragen: Annette Keimburg, Tel.: +49 (0) 7448 / 4100-484, annette@keimburg.de

Fragen zur Anmeldung und Organisatorischem: an Daniel Wagner, veranstaltung@sonnenwald.org

p

Bitte beachten

  • Anmeldeschluss 19.07.2022
  • Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben, gegebenenfalls werden wir eine Warteliste führen. Nach einer Anzahlung von 50 € wird der Platz reserviert und bestätigt. Restzahlung bis eine Woche vor Kursbeginn.
  • Es gelten die AGB der Gemeinschaft Sonnenwald.
Anmeldung zur Veranstaltung
  • Persönliche Daten

  • (bitte angeben wenn eine Rechnung für Unterkunft und Verpflegung sowie eine Seminarteilnahmebestätigung erwünscht ist)
  • Unterkunft und Verpflegung

    Wir freuen uns dich in der kunstvoll eingerichteten Gästeetage unserer Gemeinschaft unterzubringen. Auch Übernachtung auf dem Gelände mit eigenem Camper oder Zelt möglich.
  • Handtücher, Spannbettlaken, Kissen- und Deckenbezüge bitte mitbringen. Sie können auch für 5 Euro Reinigungspauschale bei uns ausgeliehen werden.
  • Die Verpflegung ist vegetarisch oder vegan mit vielen frischen Lebensmitteln aus unserer regenerativen, biologischen Landwirtschaft. Sie beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Kaffee-/Teepausen mit frischem Obst und Gebäck.
  • Mit dieser Info können wir bei Planung der Mahlzeiten mögliche Unverträglichkeiten berücksichtigen.
  • Weitere Infos

    Nach Anmeldung versenden wir eine Buchungsbestätigung mit unserer Kontoverbindung an die angegebene Emailadresse. Geltende Rücktrittsbedingungen finden Sie in unseren AGB.
  • Offene Fragen?

    Rückfragen zur Buchung können gerne an mireia@sonnenwald.org gestellt werden. Fragen zu Inhalten und Ablauf des Seminars bitte an direkt an die Referentinnen: ingrid.halbritter@pharos-online.org, Annette@Keimburg.de